Siehe Fotos (17)

Chapelle du Collège des Jésuites

Um Eu
  • 1613 von Catherine de Clèves erbaut und 1624 eingeweiht, zum Gedenken an ihren Ehemann Henri de Lorraine, Herzog von Guise, der 1588 in Blois ermordet wurde
    Die für die Jesuitenarchitektur charakteristische Kapelle, eine Mischung aus Renaissance- und Louis-XIII-Stil, beherbergt die beiden Marmor-Mausoleen von Katharina von Kleve und Heinrich von Guise (Le Balafré).
    Ort für temporäre Ausstellungen.
  • Gesprochene Sprachen
Öffnungen
  • Das ganze Jahr über
  • Das ganze Jahr über 2025
  • Dienstag
    10:00 - 12:00
    13:30 - 18:00
  • Mittwoch
    10:00 - 12:00
    13:30 - 18:00
  • Donnerstag
    10:00 - 12:00
    13:30 - 18:00
  • Freitag
    10:00 - 12:00
    13:30 - 18:00
  • Samstag
    10:00 - 12:00
    13:30 - 18:00
  • Sonntag
    14:00 - 18:00
  • Dienstag
    10:00 - 12:00
    13:30 - 18:00
  • Mittwoch
    10:00 - 12:00
    13:30 - 18:00
  • Donnerstag
    10:00 - 12:00
    13:30 - 18:00
  • Freitag
    10:00 - 12:00
    13:30 - 18:00
  • Samstag
    10:00 - 12:00
    13:30 - 18:00
  • Sonntag
    14:00 - 18:00
Schließen